Leitung von InstiTEM:

PD Lic. Dr. habil. Karl-Heinz Steinmetz – Direktor

Karl Steinmetz ist healthcare manager und Medizinhistoriker; er arbeitete in der Intensivpflege, hat Theologie, Philosophie, Geschichte und Erwachsenenbildung studiert, in München & Oxford promoviert, in Wien habilitiert und sich in Spiritualitätsforschung, Klostermedizin & Traditionelle Europäischer Medizin spezialisiert.

  

PortraitCavagnini

Dr. Maurizio Cavagnini – stellvertr. Direktor

Maurizio Cavagnini ist Projektmanager und Produktentwickler. Er studierte Kulturgeschichte, Musik und Musikwissenschaft in Brescia, Mailand und Padua; er leitete Musikprojekte, wirkte als Orgel-Bauer in Italien und Österreich. Seine Schwerpunkte sind Handschriftenforschung sowie Produkt- und Strategieentwicklung.

 

Ärztlicher Leiter des Seminarprogramms:  

PortraitMartinDr. med. Martin Spinka – Ärztlicher Leiter

Dr. Martin Spinka ist Allgemeinmediziner in Linz und Landesvorsitzender des oberösterreichischen Kneippverbandes. Er hat sich in seiner Ordination auf Naturheilkunde spezialisiert und dabei den Schwerpunkt auf traditionelle europäische Medizin gelegt. Er ist der ärztliche Leiter des Bildungsprogrammes des Instituts.

 

  

InstiTEM wird unterstützt von:

Nicoleta Radu – Projekt-Mitarbeiterin

Nicoleta Radu entwickelt Programme und Events im Bereich Kultur und Bildung. Sie studierte Gesang in Bukarest, Berin und Wien und wirkt als Sopranistin. Neben Ihrer Gesangskarriere unterstützt sie InstiTEM bei der Kursentwicklung und Marketingprojekten.

 

PortraitUrsu

Dipl. Ing. FH Ursula Eisenberg – Innenarchitektin

Ursula Eisenberg hat Innenarchitektur studiert und langjährige Erfahrung bei der Ausführung anspruchsvoller (innen-)architektonischer Projekte, im Messebau und Bau von Holzhäusern. Sie unterstützt InstiTEM bei der planerischen Umsetzung, architektonischen Realisierung und beim Prozessmanagement von medical-wellness- und Spa-Projekten.

  

PortraitBernhardMag. Bernhard Huber – Kulturhistoriker

Bernhard Huber studierte Geschichte, Philosophie und Romanistik und war Assistent am Institut für Gastrosophie, Uni Salzburg. Er unterstützt InstiTEM in der Forschung und Lehre im Bereich kultur-, wissens- und systemgeschichtliche Zugänge zur Medizingeschichte, im Bildungsmanagement und bei der Akquise.

  

Dkff. Olga Angela Kafka

Olga Kafka hat im Fernstudium nebenberuflich Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing und Unternehmensführung studiert, praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen gesammelt, entwickelt eigene Projekte im Bereich Marketing und Spiritualität und hat als BusinessMedicus erfolgreich mit InstiTEM kooperiert.

  

PortraitUlliUlrike Köstler

Ulrike Köstler arbeitet als healthcare manager im Bereich Integrativer Gesundheitssorge und betreut zahlreiche Bildungsprojekte. Sie hat unter anderem die Plattform Heilkraft der Alpen gegründet, die sie leitet. Sie unterstützt InstiTEM bei der Akquise, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit.

  

PortraitUliDipl. Ing. FH Hans-Ulrich Pilz

Hans-Ulrich Pilz hat Technische Kybernetik studiert und ist seit über 25 Jahren bei der Etablierung wissenschaftlich fundierter Konzepte im Bereich Medizintechnik und Lebensstilintervention tätig. Er macht Handlungskonzepte des Bereiches Prävention breiten Bevölkerungsschichten zugänglich; er unterstützt InstiTEM beim Marketing.

  

PortraitZell

Dr. med. Robert Zell – Arzt für Integrativmedizin

Dr. med. Robert Zell ist Facharzt für Innere Medizin – Weiterbildung in Kardiologie, Angiologie, Rheumatologie, Zusatzausbildungen in Naturheilverfahren und Homöopathie. Er hat sich als hausärztlich tätiger Internist niedergelassen und 2005 das Zentrum für Integrative Medizin (ZIM) in München-Pasing gegründet, das er leitet.